Bestes Girokonto ohne Schufa – Ihr Geld hat es verdient

Fidor Bank GirokontoWarum muss man bei einem negativen Schufa-Eintrag auf ein Girokonto verzichten? Warum sollte man keine Karten haben? Muss man nicht! Es gibt zahlreiche gute Anbieter für Girokonten ohne Schufa-Abfrage. Wir haben das beste Angebot für Sie gefunden und zeigen zudem, wie Sie weitere interessante Anbieter ausfindig machen, bei denen mit Girokontoeröffnung kein Schufa-Eintrag erfolgt.

Wir zeigen zudem, wie gut und kostengünstig auch Prepaid-Kreditkarten funktionieren.

Inhaltsverzeichnis

  • Das Wichtigste zum Girokonto ohne Schufa:
  • Das beste Girokonto ohne Schufa finden – So geht´s
  • fidor Bank: Bestes Girokonto ohne Schufa mit guten Konditionen
  • 7 Tipps zur Bewertung für ein bestes Girokonto ohne Schufa
  • Weitere attraktive Finanzdienstleistungen ohne Schufa
  • Fazit: Fast wie ein klassisches Girokonto und auch ohne Schufa möglich

Das Wichtigste zum Girokonto ohne Schufa:

  • Girokonto ohne Schufa mit EC-Karte möglich
  • Kostenfreie Kontoführung möglich
  • Schufa-Rating wird nicht beeinflusst
  • Kreditkarte ohne Schufa möglich

Das beste Girokonto ohne Schufa finden – So geht´s

icon_kuendigungBankkunden, die ein Girokonto eröffnen möchten, finden im Sortiment der Girokonten ein weitgefächertes Spektrum. Nicht jeder Bankkunde kann von sich behaupten, dass die Schufa-Auskunft ausreichend positiv ausfällt. Andere Kunden möchten allerdings keine Prüfung und möchten ein Konto einfach so eröffnen. Eine Problematik in diesem Zusammenhang ist jene, dass nicht jeder Anbieter auch tatsächlich seriös ist.

Daher ist ein Girokonto ohne Schufa Testsieger eine weitaus bessere Wahl. Wenn Banken ihr Konto ohne Schufa anpreisen, dann mit guten Argumenten. Das Girokonto ohne Schufa sollte für den Kunden viel Sicherheit gestalten und keineswegs schwammige Bedingungen aufführen. Ein Konto ohne Schufa findet sich meist bei weniger bekannten Banken. Umso mehr ist das Girokonto ohne Schufa zu empfehlen. Denn allein der Testsieger kann alle gewünschten Anforderungen erfüllen.

Girokonto trotz Schufa.

Wegen Schufa kein Girokonto? Fordern Sie die Auskunft bei der Schufa an.

fidor Bank: Bestes Girokonto ohne Schufa mit guten Konditionen

„Bestes Girokonto ohne Schufa“, damit wird das Girokonto der fidor Bank von zahlreichen Kunden und Experten gelobt. Doch was macht es zu dem? Ist es wirklich seriös? Letztere Frage lässt sich klar mit „Ja“ beantworten. Die fidor Bank bietet seinen Kunden ein Girokonto ohne Schufa, was nahezu alle Vorteile eines klassischen Girokontos widerspiegelt. Welches für den Bankkunden attraktive Bedingungen gestaltet und zugleich Seriosität ausstrahlt:

  • Keine Kontoführungsgebühr
  • Kostenfreie Girocard oder Kreditkarte
  • Kostenfreie Abhebungen
  • Kostenfreie Buchungen
  • Ohne Einrichtungsgebühr
Fidor Bank Smart Girokonto

Das Fidor Smart Girokonto von unserem Testsieger Fidor Bank

Zudem können Kunden bei dem Girokonto ohne Schufa auch einen Antrag auf Pfändungsschutz stellen. Wird dieser positiv entschieden, bekommt das Konto eine Pfändungsfreigrenze. Auf diese Weise wird das Konto auch bei Pfändungen nicht gesperrt. Sie haben noch immer einen fixen Betrag innerhalb Ihrer Pfändungsfreigrenze, um Ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.

Girokonto beantragen: www.fidor.de

7 Tipps zur Bewertung für ein bestes Girokonto ohne Schufa

icon_VerbrauchertippsEin Konto ohne Schufa selbst zu bewerten, erweist sich als allgemein schwierig. Bestes Girokonto ohne Schufa ist sicherlich jenes, welches ein optimales Gleichgewicht aus Preis und Leistung gestaltet. Einige Kriterien erweisen sich für den Nutzer möglicherweise als unverzichtbar.

Girokonto ohne Einrichtungsgebühr
Nicht wenige Banken verlangen eine Gebühr zur Einrichtung eines Kontos. Dies ist noch keine Grundgebühr oder eine Gebühr, die mit der Kontoführung an sich zu tun hat. Hierbei handelt es sich um eine eigene Gebühr, die allein für die Eröffnung fällig werden würde. Viele Konten ermöglichen allerdings ebenso eine kostenlose Kontoeröffnung.

Girokonto ohne Schufa ohne Kontoführungsgebühr
Unter den Konten ohne Schufa befinden sich zahlreiche Konten, deren Kontoführung nicht mit einer Gebühr in Verbindung steht. Daher liegt bereits nach kurzer Suche ein Konto vor, welches nicht mit Kontoführungsgebühren gewählt werden müsste. Insofern könnten Interessierte sich unmittelbar ein Konto aussuchen, welches nicht mit diesen Gebühren in Verbindung steht.

Schufafreies Girokonto mit kostenfreier Girocard
Nicht jedes Konto führt auch automatisch auch gleich kostenfreie Karten. Dennoch muss nicht für jedes Konto auch gleich eine Gebühr für die Bankkarte entrichtet werden. Auch hier gilt, dass einige der Anbieter für ein Girokonto ohne Schufa ebenfalls eine Karte umsonst mit anbieten. Allerdings gilt ja auch für die meisten Girokonten, die eine Auskunft bei der Schufa wünschen, dass eine Karte für die allgemeine Nutzung nicht mit Gebühren belegt sein muss.

Girokonto mit gebührenfreier Kreditkarte
Dasselbe gilt auch für die Kreditkarte. Für ein Girokonto ohne Schufa gilt keineswegs, dass eine Kreditkarte kostenfrei sein muss. Allerdings finden sich einige Banken oder Internet-Banken, die für einen Anbieter genau diesen Vorteil gestalten. So würde für eine Karte nicht eine Gebühr von etwa 10 € anfallen, sondern eine Kreditkarte ohne Grundgebühr zur Verfügung stehen. Dies bedeutet dennoch nicht, dass auch die Verwendung gebührenfrei ist.

Schufafreies Girokonto mit kostenfreier Kontoführung
Ein Konto ohne Grundgebühr ist bereits überaus interessant. Weiterhin ist auch ein Girokonto mit einer kostenfreien Kontoführung, also mit kostenlosen Transaktionen, für den Kunden besonders günstig, aber schwer zu finden. Die Gebühren für die Kontoführung liegen für gewöhnliche Transaktionen meist in einem Bereich von 0,50 Euro. Für aktive Kunden summiert sich dieser Betrag schnell auf. Dennoch gibt es Girokonten, die beide Leistungen für den Kunden nicht mit Gebühren belegen.

Girokonto ohne Schufa mit App oder Online-Banking
Eine Kontoführung über einen Schalter oder einen Automaten kennen viele Kunden schon gar nicht mehr. Das Banking im Internet oder über das Mobiltelefon ist bereits recht üblich. Hierfür gestalten einige Banken sogar eine eigene App. Aber zumindest sind ein Kontozugang und eine Kontoführung über das Internet allgemein möglich.

Girokonto ohne Schufa mit kostenlosen Bargeldabhebungen
Online-Konten und auch andere Konten verlangen von einem Bankkunden nicht selten eine Gebühr von rund 5 Euro für das Abheben von Bargeld an den Automaten von Partnerbanken oder eignen Automaten. Ein Konto ohne Schufa kann ebenso umsonst Bargeldabhebungen ermöglichen.

Kreditkarte ohne Schufa - Bild 1

Kreditkarte zum Girokonto ohne Schufa möglich

Weitere attraktive Finanzdienstleistungen ohne Schufa

icon_KonditionenNeben dem Girokonto ohne Schufa gibt es auch die Kreditkarten ohne Schufa-Auskunft. Diese werden auch als Prepaid-Karten bezeichnet und basieren ebenso auf Guthabenbasis. Das ist nicht nur für Privatpersonen attraktiv, sondern kann auch von Geschäftskunden, die Insolvenz anmelden mussten, genutzt werden. Zahlreiche Banken bieten auch Kredite ohne Schufa an. Hier wird unter anderem nach dem Prinzip des Verpfändens gearbeitet. So gibt es die Möglichkeit seine Lebensversicherung zu beleihen. Wie das genau geht, zeigen wir bei den Policendarlehen.

Doch auch andere Pfandkredite bieten die Möglichkeit, finanzielle Engpässe zu überbrücken. Nähere Informationen dazu haben wir in einem informativen Ratgeber für Sie zusammengetragen.

Fazit: Fast wie ein klassisches Girokonto und auch ohne Schufa möglich

icon_FazitDas beste Konto ohne eine Schufa-Abfrage scheint jenes zu sein, welches für Kunden ohne Gebühr für die Eröffnung, für das Konto selbst, die Kontoführung oder das Abheben von Geld verwendbar ist. Außerdem sollte die Kontoführung möglichst einfach, kundenfreundlich und transparent sein.

Girokonto beantragen: www.fidor.de