DKB Girokonto eröffnen – bequem und schnell online

DKB GuthabenkontoDie DKB bietet günstige Konditionen für ihre Kunden. DKB steht für Deutsche Kreditbank, aber auch für den Slogan „Das kann Bank". Für ihr Girokonto, das den Namen DKB-Cash trägt, wurde die DKB mehrfach ausgezeichnet. Das Girokonto ist komplett kostenlos. Beim Girokonto gelten Kunden mit einem Geldeingang von monatlich mindestens 700 Euro als Aktivkunden und genießen besondere Vorteile. Möchten Sie das DKB Girokonto eröffnen, können Sie das schnell und bequem online erledigen. Die Kontoeröffnung dauert nur wenige Minuten. Anders als bei vielen anderen Banken muss die Identitätsprüfung bei der DKB nicht per Postident erfolgen. Sie kann per Video-Ident vorgenommen werden.

– DKB bietet vier verschiedene Girokonten an
– Girokonto kann innerhalb von fünf Minuten online eröffnet werden
– Identitätsprüfung erfolgt per Video-Ident
– Girokonto ist kostenlos und wird mit einer kostenlosen Kreditkarte angeboten

GIROKONTO BEANTRAGEN: www.dkb.de

Inhaltsverzeichnis

  • DKB-Cash: für jeden das passende Girokonto
  • So eröffnen Sie das Girokonto bei der DKB
  • So erfolgt die Legitimation
    • Girokonto eröffnen bei der DKB: Keine besonderen Voraussetzungen erforderlich
    • Inklusiv-Leistungen – erhältlich ohne zusätzliche Beantragung
    • Mit dem Wechselservice schnell zum Girokonto der DKB
  • Konto eröffnen und Service genießen
  • Fazit: Schnelle Eröffnung des Girokontos bei der DKB

DKB-Cash: für jeden das passende Girokonto

Bevor Sie das Girokonto bei der DKB eröffnen, müssen Sie sich für eines der vier Girokonten entscheiden. Das gängigste Girokonto ist DKB-Cash mit Kreditkarte. Dieses Konto wird für Einzelpersonen gewährt. Sie erhalten mit diesem Konto die kostenlose Kreditkarte in Form der VisaCard sowie die Girokarte. Ein Girokonto für Paare ist das DKB-Cash Gemeinschaftskonto. Jeder der beiden Partner erhält eine eigene kostenlose VisaCard und eine eigene Girokarte mit einem eigenen persönlichen Zugang. Als Student können Sie das Girokonto DKB-Cash für Studenten erhalten. Auch für dieses Studentenkonto bekommen Sie die VisaCard und die Girokarte kostenlos. Darüber hinaus können Sie ein Jahr lang die ISIC-Karte kostenlos nutzen. Bereits für Kinder und Jugendliche wird das Girokonto DKB-Cash u18 angeboten. Möchten Sie für Ihr minderjähriges Kind ein Girokonto eröffnen und sind Sie Kunde bei der DKB, können Sie dieses Girokonto für Ihr Kind wählen. Die Girokarte wird für dieses Girokonto optional gewährt.
Mit allen diesen Girokonten können Sie viele Vorteile genießen. Zu den besonderen Vorteilen zählen die günstigen Zinsen für den Dispokredit, die für Aktivkunden bei nur 6,9 Prozent liegen. Die Abrechnung erfolgt vierteljährlich. Der Dispokredit wird für Neukunden bis zu 1.000 Euro gewährt. Für Bestandskunden ist die Höhe des Dispokredits abhängig von der Bonität. Kunden mit einem monatlichen Geldeingang von weniger als 700 Euro gelten nicht als Aktivkunden. Der Dispozins liegt in diesem Fall bei 7,5 Prozent. Sind Sie Aktivkunde, erhalten Sie eine Guthabenverzinsung von 0,2 Prozent für Ihr Girokonto.

So eröffnen Sie das Girokonto bei der DKB

Haben Sie sich für eines der Girokonten der DKB entschieden, können Sie es in wenigen Schritten online eröffnen. Sie müssen dafür auf der Website der DKB auf die Schaltfläche „Jetzt eröffnen" klicken. Das Anmeldeformular öffnet sich. Sie müssen

– persönliche Daten wie Name, Geburtsdatum und Wohnanschrift,
– berufliche Tätigkeit,
– Nettoeinkommen

in das Anmeldeformular eintragen. Zusätzlich müssen Sie angeben, ob Sie einen zweiten Kontoinhaber eintragen möchten. Im nächsten Schritt müssen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren sowie an den entsprechenden Stellen Häkchen setzen, beispielsweise, dass Sie die Richtlinien über die Einlagensicherung gelesen haben. Mit einem Klick auf das entsprechende Feld befreien Sie die DKB vom Bankgeheimnis. Die DKB ist berechtigt, eine Schufa-Auskunft über Sie einzuholen. Liegt kein negativer Schufa-Eintrag vor, steht der Kontoeröffnung nichts im Wege. Sie erhalten einen Überblick über alle Ihre Daten und können die Daten noch ändern. Nun klicken Sie auf „Zum Vertrag". Dort sind die erforderlichen Vertragsunterlagen zu finden, die Sie als PDF-Datei abrufen können. Alle diese Unterlagen müssen Sie nicht unterschreiben. Das Konto ist nun eröffnet, doch können Sie es noch nicht sofort nutzen. Wie die DKB Girokonto Erfahrungen zeigen, ist die Nutzung jedoch innerhalb kurzer Zeit möglich. Voraussetzung ist die Legitimation, die schnell erledigt ist und die Sie online vornehmen können. Ist sie abgeschlossen, können Sie über das Konto verfügen.

Alle wichtigen Eigenschaften des DKB-Cash-Kontos

Alle wichtigen Eigenschaften des DKB-Cash-Kontos

So erfolgt die Legitimation

Die DKB kann für die Kontoeröffnung verschiedene Unterlagen zur Prüfung der Bonität fordern. Das können ein aktueller Einkommensnachweis oder eine Kopie der aktuellen Meldebescheinigung sein.
Nachdem Sie die Registrierung bei der DKB vorgenommen haben, können Sie sich legitimieren. Sie haben dafür 14 Tage Zeit. Für die Legitimation können Sie die klassische Identifikation per Postident wählen, doch ist die Identifikation auch online im modernen Verfahren Video-Ident möglich. Möchten Sie die Legitimation per Postident vornehmen, müssen Sie in eine Postfiliale gehen und den Postident-Coupon sowie Ihren Reisepass oder Personalausweis beim Mitarbeiter vorlegen. Der Mitarbeiter prüft Ihre Identität. Sie müssen eine Unterschrift leisten sowie das Postident-Formular an die DKB schicken. Der Nachteil bei diesem Verfahren besteht darin, dass es einige Tage in Anspruch nimmt.
Schneller erfolgt die Legitimation online per Video-Ident. Nach Abschluss des Kontoantrages erhalten Sie per E-Mail von der DKB eine Referenznummer. Sie benötigen eine Webcam und müssen auch hier Ihren Personalausweis oder Reisepass vorlegen. Um sich zu legitimieren, müssen Sie das Video starten sowie den Anweisungen folgen. Per SMS oder per E-Mail erhalten Sie eine TAN, die Sie angeben müssen, um Ihre Angaben zu bestätigen. Die Identitätsprüfung per Video-Ident ist nicht nur am PC, sondern ebenfalls per Tablet oder Smartphone möglich.
Nachdem Sie die Legitimation vorgenommen haben, bekommen Sie unmittelbar danach Ihre Karten und Unterlagen per Post zugeschickt. Nun können Sie über Ihr Girokonto verfügen und Geld darauf einzahlen.

Girokonto eröffnen bei der DKB: Keine besonderen Voraussetzungen erforderlich

Im Girokonto Vergleich erhält das Girokonto DKB-Cash stets gute Bewertungen. Ein Grund dafür ist die schnelle Eröffnung und die Möglichkeit, die Identifikation per Video-Ident vorzunehmen. Die Eröffnung des Girokontos bei der DKB ist nicht an besondere Voraussetzungen gebunden. Es spielt keine Rolle, wie hoch Ihr monatliches Einkommen ist. Mit einem monatlichen Einkommen von mindestens 700 Euro genießen Sie besondere Vorteile als Aktivkunde. Sie können

– Online-Cashback bei Online-Bestellungen erhalten,
– am kostenlosen Programm DKB live teilnehmen,
‑ kostenloses Notfallpaket für Reisen in Anspruch nehmen,
‑ JKarten-Kasko ohne Selbstbeteiligung nutzen.

Im ersten Jahr nach der Kontoeröffnung zählen Sie immer als Aktivkunde, egal, wie hoch die monatlichen Geldeingänge sind. Sie genießen ebenfalls bei geringeren Geldeingängen alle Vorteile als Aktivkunde. Auch mit einem niedrigen Einkommen können Sie das DKB Girokonto eröffnen. Möchten Sie ein Girokonto für Ihr Kind eröffnen, können Sie das Konto DKB-Cash u18 wählen und online eröffnen. Als Eltern können Sie jederzeit auf das Konto Ihres Kindes zugreifen und sich über die Kontobewegungen informieren. Unberechtigte Abrechnungen können Sie identifizieren und rückgängig machen.
Mit dem kostenlosen Girokonto können Sie die Girokarte, die VisaCard als Kreditkarte und einen Dispokredit erhalten. Diese Leistungen werden Ihnen gewährt, wenn sämtliche Voraussetzungen für das Girokonto vorliegen. Auch mit einem niedrigen monatlichen Einkommen können Sie diese Leistungen in Anspruch nehmen. Ein Jahr nach der Kontoeröffnung gelten Sie mit einem Einkommen von weniger als 700 Euro nicht mehr als Aktivkunde.

GIROKONTO BEANTRAGEN: www.dkb.de

Inklusiv-Leistungen – erhältlich ohne zusätzliche Beantragung

Entscheiden Sie sich dafür, das Girokonto bei der DKB online zu eröffnen, genießen Sie unabhängig von Ihrem Einkommen verschiedene Vorteile. Das Girokonto ist stets kostenlos. Für die Buchungen müssen Sie keine Gebühr bezahlen. Die Girokarte als EC-Karte sowie die kostenlose Kreditkarte in Form der VisaCard müssen Sie nicht extra beantragen, da sie bereits gewährt werden, wenn Sie sich registriert sowie die Legitimation vorgenommen haben. Sie erhalten mit der Kontoeröffnung auch einen Dispokredit in Höhe von 1.000 Euro eingeräumt. Ob Sie ihn in Anspruch nehmen, entscheiden Sie selbst.
Im ersten Jahr können Sie unabhängig von Ihrem monatlichen Einkommen ein Tagesgeldkonto erhalten und darauf eine Guthabenverzinsung von aktuell 0,2 Prozent erhalten. Nach einem Jahr entfällt die Guthabenverzinsung für das Tagesgeldkonto, wenn Sie nicht mehr als Aktivkunde gelten.
Eine Prämie für Neukunden wird Ihnen bei der DKB bei der Eröffnung des Girokontos nicht gewährt. Dafür genießen Sie allerdings eine Reihe von Vorteilen, die mindestens genauso viel wert sind wie eine Prämie. Die DKB bietet eine Vielzahl von kostenlosen Zusatzleistungen an. Das Angebot an Zusatzleistungen kann sich jedoch verändern. Möchten Sie wissen, welche Zusatzleistungen aktuell bei der DKB gelten, sollten Sie sich regelmäßig auf der Website der DKB umschauen. Es ist zumindest theoretisch möglich, dass die DKB im Rahmen von Aktionen eine Prämie für Neukunden gewährt. Solche Aktionen gelten zumeist über begrenzte Zeit.

Mit dem Wechselservice schnell zum Girokonto der DKB

Sind Sie mit Ihrer bisherigen Bank, bei der Sie ein Girokonto führen, unzufrieden, können Sie nicht nur ein DKB Girokonto eröffnen, sondern Sie können zudem den Wechselservice in Anspruch nehmen und von Ihrer bisherigen Bank bequem zur DKB wechseln. Der Wechselservice von der DKB ist kostenlos. Ein Wechsel ist innerhalb von 10 Minuten erledigt. Beim Wechselservice werden Ihre Lastschriften, Geldeingänge und Daueraufträge von der DKB übernommen. Ihre Zahlungspartner werden benachrichtigt. Dieser Wechselservice ist für Sie als Kunde völlig kostenlos. Auf Ihren Wunsch hin wird das alte Girokonto bei der bisherigen Bank von der DKB geschlossen.
Auch dann, wenn Sie wechseln und im Rahmen des Wechselservices ein Girokonto bei der DKB eröffnen, können Sie die Vorteile im ersten Jahr oder als Aktivkunde auch dauerhaft genießen. Sie erhalten auch bei einem Wechsel die kostenlose MasterCard sowie die Girokarte. Im ersten Jahr nach dem Wechsel wird Ihnen eine Guthabenverzinsung gewährt. Diese Guthabenverzinsung wird auch in den Folgejahren beibehalten, wenn Sie Aktivkunde sind. Betragen die monatlichen Geldeingänge weniger als 700 Euro, gelten Sie ab dem zweiten Jahr nicht mehr als Aktivkunde. Für einige Leistungen müssen Sie eine Gebühr bezahlen, wenn Sie kein Aktivkunde sind.
Sind Sie kein Aktivkunde, müssen Sie auf das Notfallpaket nicht verzichten, doch fällt dafür eine Gebühr an. Sie können auch die Karten-Kasko nutzen, doch dann, wenn die Geldeingänge bei weniger als 700 Euro im Monat liegen, müssen Sie im Schadensfall eine Selbstbeteiligung von 50 Euro zahlen.

Die Kontaktmöglichkeiten der DKB auf einen Blick

Die Kontaktmöglichkeiten der DKB auf einen Blick

Konto eröffnen und Service genießen

Eröffnen Sie ein Girokonto bei der DKB, können Sie von Anfang an einen guten Service genießen. Als Aktivkunde können Sie mit DKB live Ihre VisaCard kostenlos als Eintrittskarte für verschiedene Events nutzen. Sie müssen sich nur auf der Webseite der DKB für diese Events registrieren. Das können Sport-Events, Kinobesuche oder Kultur-Events sein. Im Rahmen von Aktionen werden besondere Events angeboten, an denen Sie kostenlos teilnehmen können. Auf der Website der DKB wird darüber informiert.
Ein neuartiger Service wird mit Cash im Shop angeboten. In Partnershops der DKB können Sie, egal, ob Sie Aktivkunde sind oder nicht, gebührenfrei bei Ihrem Einkauf 50 bis 300 Euro bar abheben, wenn kein Geldautomat in der Nähe ist. Sie können dort auch Einzahlungen bis zu 999 Euro auf Ihr Girokonto vornehmen. Für die Einzahlungen fällt eine Gebühr von 1,5 Prozent an.
Aktivkunden, aber auch Kunden mit geringeren monatlichen Geldeingängen können Freunde für DKB-Cash werben und dafür eine Prämie erhalten. Die DKB gewährt Ihnen einen Gutscheincode, den Sie gegen verschiedene Prämien wie

– Tickets für Sportveranstaltungen,
– Kino-Gutscheine,
– Police der Allianz für ein Jahr Auslandskrankenversicherung,
– Sprachkurs

eintauschen können. Geldprämien werden für die Freundschaftswerbung nicht gewährt. Mit der Kreditkarte in Form der VisaCard ist auch die Handyaufladung möglich. Ebenso können Sie mit der Kreditkarte iTunes-Guthaben aufladen.

Fazit: Schnelle Eröffnung des Girokontos bei der DKB

Möchten Sie ein DKB Girokonto eröffnen, ist das schnell und bequem online möglich. Sie müssen nur eines der vier angebotenen Girokonten auswählen und das Anmeldeformular ausfüllen. Per Mausklick schicken Sie das Formular ab. Nachdem Sie eine Bestätigung erhalten haben, muss innerhalb von 14 Tagen die Legitimation erfolgen. Die Legitimation per Postident nimmt einige Tage in Anspruch, während die Legitimation per Video-Ident online innerhalb von wenigen Minuten erfolgen kann. Mit der Eröffnung des Girokontos erhalten Sie eine Girokarte, eine kostenlose Kreditkarte als VisaCard sowie einen Dispokredit bis zu 1.000 Euro. Im ersten Jahr nach der Kontoeröffnung gilt jeder Kunde als Aktivkunde, unabhängig vom monatlichen Geldeingang. Aktivkunden genießen besondere Vorteile mit einer Guthabenverzinsung für das Girokonto und niedrigen Zinsen für den Dispokredit. Ab dem zweiten Jahr nach der Kontoeröffnung gelten Kunden mit monatlichen Geldeingängen von weniger als 700 Euro nicht mehr als Aktivkunden. Für verschiedene Leistungen müssen von Kunden, die nicht als Aktivkunden zählen, Gebühren gezahlt werden.

GIROKONTO BEANTRAGEN: www.dkb.de