Kontoeröffnung ohne Schufa – Die Top-3

Fidor Bank Girokonto

Auch mit einem negativen Schufa-Eintrag oder einer eingeschränkten Bonität ist die Kontoeröffnung ohne Schufa möglich. Dabei können Sie nicht nur Girokonten, sondern auch Geschäftskonten ohne eine entsprechende Information an die Schufa aufmachen.

Wie Sie aus der Vielzahl der Anbieter den für Sie Besten finden, zeigen wir in unseren Tests.

  • Wirecard Bank bietet Girokonto ohne Schufa-Abfrage
  • Fidor Bank verzinst Guthaben bei kostenfreiem Konto
  • DKB offeriert kostenfreies Girokonto mit Kreditkarte

Inhaltsverzeichnis

  • Wirecard Bank: Girokonto ohne Schufa-Abfrage
  • Fidor Bank mit Guthabenverzinsung
  • DKB: kostenloses Girokonto und Kreditkarte
  • Fazit: Auch bei Schufa-Eintrag ein Konto bekommen ist möglich

Wirecard Bank: Girokonto ohne Schufa-Abfrage

icon_Schufa

Die Wirecard Bank bietet ihren Kunden einen guten Service rund um das Thema Girokonto und eBanking. Das Unternehmen offeriert das Prepaid Trio, mit dem Kunden die Vorteile von gleich drei Produkten nutzen können. Mit dem Guthabenkonto bleiben Kunden immer im Plus und haben sämtliche wichtige Funktionen eines Girokontos zur Verfügung. Mit der Girocard/Maestro Karte und der Prepaid Kreditkarte ist eine bequeme und sichere bargeldlose Zahlung sowohl im Alltag als auch auf Reisen möglich. Zudem ermöglicht die Wirecard Bank die Eröffnung eines Kontos ohne Bonitätsprüfung oder Schufa-Abfrage. Das Konto ist auch bei negativer Bonität erhältlich und kann als Pfändungsschutzkonto geführt werden.

Girokonto trotz Schufa bei norisbank.

Wirecard Bank zeigt klar: Auch mit Schufa kann man ein Girokonto eröffnen.

Fidor Bank mit Guthabenverzinsung

icon_Gebuehren

Gemeinhin erfahren Interessenten mit einer negativen Schufa eine Ablehnung bei der Kontoeröffnung. Nicht so bei der Fidor Bank. Hier klappt die Kontoeröffnung schufafrei und mittels weniger Klicks online. Die Internetbank kann seinen Kunden zwar kein Filialnetz bieten, dafür aber einen ausgeprägten Service. Neben dem Girokonto auf Guthabenbasis, kann man auch ein Geschäftskonto eröffnen. Auch das basiert auf dem Guthabenprinzip und offeriert gute Übersichten zu Zahlungen sämtlicher Debitoren. Zudem geht die Fidor Bank neue Wege bei der Verzinsung. Hier können Kunden nicht nur mit einer Kontoeröffnung trotz Schufa rechnen, sondern auch noch mit einer Verzinsung des Guthabens. Vergütet wird ein Plus auf dem Konto mit 0,05 Prozent per anno.

Transparenz bei Transfers bei Fidor Bank.

Alles stets im Blick bei den Online-Darstellungen der Fidor Bank.

DKB: kostenloses Girokonto und Kreditkarte

icon_Konditionen

Die DKB bietet den Kunden ein kostenloses Girokonto mit Kreditkarte und ermöglicht es, auf der ganzen Welt kostenfrei Bargeld abzuheben. Die DKB führt wie jede andere Bank eine Bonitätsprüfung durch und fragt die Schufa-Daten ab. Auch wenn Sie bereits Ablehnungen anderer Banken erhalten haben oder eine eingeschränkte Bonität aufweisen, kann die DKB möglicherweise ein Girokonto gewähren. Die DKB hält sowohl Angebote für Geschäfts- als auch für Privatkunden bereit. Die Kontoeröffnung erfolgt online ganz einfach mit nur wenigen Klicks und die Produktpalette umfasst mit dem DKB Cash u18 unter anderem auch ein kostenfreies Konto für Kinder und Jugendliche. Zudem punktet die DKB auch mit einem variablen Guthabenzins von 0,7 per anno.

Fazit: Auch bei Schufa-Eintrag ein Konto bekommen ist möglich

icon_FazitEin negativer Schufa-Eintrag muss nicht immer nachteilig bei einer Kontoeröffnung sein. Es gibt zahlreiche Banken, die auch eine Kontoeröffnung ohne Schufa ermöglichen. Die drei besten Anbieter in puncto Preis und Leistung haben wir für Sie zusammengefasst. Nutzen Sie die Serviceangebote und sichern Sie sich das Girokonto ohne Schufa.

Girokonto beantragen: www.fidor.de