MeineGirokarte Girokonto Erfahrungen – Test-Note: 2,3

MeineGirokarte GirokontoDas eigene Girokonto – leider ist für einen bestimmten Personenkreis diese grundlegende Voraussetzung für den alltäglichen Zahlungsverkehr unerreichbar. Nur wenige Banken sind gesetzlich zur Kontoeröffnung auch bei negativer Schufa verpflichtet. MeineGirokarte bietet Verbrauchern nicht einfach nur ein Konto an. Das Angebot besteht im Wesentlichen aus einer Prepaid MasterCard, die optional um ein auf Guthabenbasis geführtes Girokonto erweitert werden kann.

Wie sehen unsere MeineGirokarte Girokonto Erfahrungen aus? Sind die Rahmenbedingungen für das Konto praxistauglich?

 

Inhaltsverzeichnis

  • Pro und Contra im MeineGirokarte Girokonto Test
  • MeineGirokarte Girokonto Steckbrief: Konditionen im Überblick
  • MeineGirokarte Girokonto Erfahrungen: Das Konto im Überblick
    • MeineGirokarte Girokonto: Ein Konto mit klaren Konditionen
    • MeineGirokarte Girokonto: Dispokredit vs. Guthaben
    • Bargeldverfügbarkeit: Deutschlandweit Geld abheben dank MasterCard
    • MeineGirokarte Girokonto Eröffnung: MasterCard online bestellen
    • Guthabensicherheit: Besonderheiten bei MeineGirokarte
    • MeineGirokarte Girokonto Erfahrungen: Entgelte und Gebühren
    • MeineGirokarte Girokonto Test: Die Erreichbarkeit des Kundenservice
  • MeineGirokarte Girokonto Testberichte: Die Expertenmeinungen
  • MeineGirokarte Girokonto: Fragen und Antworten
    • Kann die Prepaid MasterCard mit einem Wunschmotiv versehen werden?
    • Wird das MeineGirokarte Girokonto ohne Schufa eröffnet?
    • Lässt sich mit der MeineGirokarte MasterCard Geld abheben?
    • Ist mit dem MeineGirokarte Konto eine Teilnahme am Lastschriftverfahren möglich?
    • Auf welche Weise entsteht bei MeineGirokarte ein Guthaben?

Pro und Contra im MeineGirokarte Girokonto Test

  • Konto Schufa-frei
  • MasterCard (Prepaid)
  • Kein Verschuldungsrisiko
  • schneller Kundenservice
  • hohe Gebührenpositionen
  • Aktivierungsgebühr
  • Kein Anschluss an Einlagensicherung per EdB GmbH

GIROKONTO BEANTRAGEN: www.meinegirokarte.de

MeineGirokarte Girokonto Steckbrief: Konditionen im Überblick

GebührenAktivierungsgebühr 39 Euro; Führung als Girokonto 5 Euro p. Monat
KartenMasterCard Kreditkarte (Prepaid; Entgelt 6,50 Euro p. Monat)
BargeldverfügbarkeitGeldautomaten (MasterCard-Logo)
Dispokredit/Zinssatz p. a.Guthabenbasis
SondergebührenVersandkosten Karte 5,95 Euro
Bargeldverfügung 5,00 Euro
Erhöhung Aufladelimit 10,00 EuroLastschriftabbuchung 0,60 Euround weitere
EröffnungOnlineantrag (PostIdent)
Erreichbarkeit KundenserviceE-Mail
TelefonsupportFax
Limit für Bargeldabhebungenk. A.
Anforderungen KontoinhaberGeschäftsfähigkeit, keine Schufa-Abfrage
Aufsicht/EinlagensicherungVerwahrung Kundengelder über Treuhandkonto

Kein Anschluss an EdB GmbH

Aufsicht BaFin

MeineGirokarte Girokonto Erfahrungen: Das Konto im Überblick

Mit MeineGirokarte hat die PayCenter GmbH ein Produkt entwickelt, das eine Alternative zum klassischen Bankkonto darstellt. Positiv fällt sofort die Tatsache ins Auge, dass die Schufa-Historie bei der Eröffnung keine Rolle spielt. Wie schneidet das Angebot im Detail ab? Im MeineGirokarte Girokonto Test haben wir die Konditionen genau unter die Lupe genommen.

MeineGirokarte Girokonto: Ein Konto mit klaren Konditionen

icon_ZielgruppeGutschriften, Überweisungen oder Daueraufträge – ohne ein funktionierendes Girokonto ist die Teilnahme am täglichen Zahlungsverkehr undenkbar. Leider stehen einige Verbraucher und Haushalte (gerade mit Negativeinträgen bei der Schufa) immer wieder vor Herausforderungen, wenn es um die Kontoeröffnung geht.

MeineGirokarte ist ein Angebot, dass sich genau diesem Personenkreis die Kontoführung ermöglicht. Der Vorteil: Die Prepaid MasterCard und das MeineGirokarte Girokonto werden ohne die Bonitätsprüfung bei der Schufa eröffnet. Aber: Im MeineGirokarte Girokonto Test sind wir neben diesem großen Pluspunkt auch auf Aspekte gestoßen, die Anlass zur Kritik geben.

Dazu gehört beispielsweise die Tatsache, dass die Karte mit einer Aktivierungsgebühr von 39 Euro und einem Monatsentgelt von 6,50 Euro hohe Kosten verursacht. Greift man als Bankkunde dann noch auf die Girokontofunktion des Angebots zurück, erhöht sich das Monatsentgelt um weitere 5 Euro. Allein in den ersten 12 Monaten entstehen Gebühren von mindestens 177 Euro für das MeineGirokarte Girokonto mit Karte.

Überblick zum MeineGirokarte Girokonto

MeineGirokarte – Ein Girokonto ohne Schufa-Prüfung

Wirklich Schufa-freie Konten sind in Deutschland selten zu finden. MeineGirokarte bietet Verbrauchern und Haushalten einen entsprechenden Service an. Dieser positiven Nachricht stehen allerdings unseren MeineGirokarte Girokonto Erfahrungen zufolge hohen Gebührenpositionen gegenüber. Wer das Konto tatsächlich nutzt, muss im Jahr einen dreistelligen Eurobetrag nur bei den Basisentgelten schultern.

Einzelnote: 1,6

MeineGirokarte Girokonto: Dispokredit vs. Guthaben

icon_KonditionenNeben der Tatsache, dass die Schufa für die Eröffnung des MeineGirokarte Girokontos keine Relevanz hat, punktet das Kontoangebot noch an anderer Stelle. Das Konto wird seitens der PayCenter GmbH nur auf Guthabenbasis geführt und bei der ausgegebenen MasterCard handelt es sich um eine Prepaid-Kreditkarte. Da an dieser Stelle der Dispokredit entfällt, droht Verbrauchern mit dem MeineGirokarte Girokonto kein Verschuldungsrisiko.

Einzelnote: 1,3

Bargeldverfügbarkeit: Deutschlandweit Geld abheben dank MasterCard

icon_kuendigungDie meisten Kreditinstitute reichen zu ihren Konten eine Bankkarte aus. Eine Kreditkarte gibt´s in der Regel nur als optionale Leistung obendrauf. Beim MeineGirokarte Girokonto ist die Kreditkarte – in Form einer Prepaid MasterCard – zentrales Element des Angebots. Letztere sichert aus Kundensicht die Bargeldverfügbarkeit.

Inhaber können – nachdem über die Karte ein entsprechendes Guthaben zur Verfügung gestellt wird – mit der Prepaid MasterCard an allen Geldautomaten mit MasterCard-Logo Bargeld abheben. Damit ist eine umfassende Bargeldverfügbarkeit zwar sichergestellt. Allerdings muss jedem Inhaber der Karte klar sein, dass einige der Automatenbetreiber Gebühren für die Verfügungen verlangen. Parallel erhebt MeineGirokarte ein Entgelt.

Prinzipiell lässt sich mit der MeineGirokarte MasterCard Geld deutschlandweit im Automatennetz mit MasterCard-Logo Geld abheben. Problematisch ist an dieser Stelle allerdings die Gebührenstruktur. Neben den Entgelten, die möglicherweise als Spesen von fremden Automatenbetreibern erhoben werden, kostet jede Barabhebung bei MeineGirokarte fünf Euro.

Einzelnote: 2,3

GIROKONTO BEANTRAGEN: www.meinegirokarte.de

MeineGirokarte Girokonto Eröffnung: MasterCard online bestellen

icon_vorlage_musterDas Angebot von MeineGirokarte besteht in der Basisausführung aus der Prepaid MasterCard. Letztere kann um die Kontofunktion optional erweitert werden. Beide Leistungen können Verbraucher nur online eröffnen bzw. bestellen. Hierfür hat das Unternehmen ein Onlineformular entwickelt, in welches die benötigten Informationen einzutragen sind.

Damit das Bundle aus Karte und Konto im Alltag genutzt werden kann, muss im Anschluss eine Identitätsprüfung erfolgen. Für die Legitimation hat sich die PayCenter GmbH für das bekannte PostIdent-Verfahren entschieden. Mit dem entsprechenden Coupon wird die Identitätsprüfung in der nächsten Postfiliale vorgenommen.

Seitens MeineGirokarte ist eine Kontoeröffnung im Test ausschließlich im Onlinevertrieb möglich. Der Vorteil: Verbraucher sind an dieser Stelle nicht auf Bankgeschäftszeiten angewiesen. Einzig für die Identitätsprüfung ist die Suche nach der nächsten Postfiliale erforderlich, um hier das PostIdent-Verfahren abzuschließen.

Einzelnote: 1,6

Guthabensicherheit: Besonderheiten bei MeineGirokarte

icon_sicherheitBankeinlagen unterliegen in Deutschland einer gesetzlichen Einlagensicherung. Realisiert wird der Schutz von bis zu 100.000 Euro je Bankkunde durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken. Wie sehen unsere MeineGirokarte Girokonto Erfahrungen in diesem Zusammenhang aus? Die hinter dem Angebot stehende PayCenter GmbH sorgt an dieser Stelle für eine Überraschung.

Seitens der Kunden eingezahlte Guthaben werden den AGB des Unternehmens zufolge nicht selbst verwahrt, sondern liegen auf einem Treuhandkonto (Bankhaus Anton Hafner KG). Das hierfür federführende Bankinstitut ist zwar an die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken angeschlossen. Aber: Die PayCenter GmbH ist nicht Mitglied der EdB GmbH.

MeineGirokarte arbeitet ohne Schufa-Prüfung. Verbraucher, welche sich für das Angebot entscheiden, genießen daher einen Vorteil – müssen sich aber einiger Sachverhalte bewusst sein. Dazu gehört auch die Tatsache, dass die PayCenter GmbH nicht zu den an die EdB GmbH angeschlossenen Instituten gehört und die Guthaben auf einem Treuhandkonto verwahrt werden.

Einzelnote: 3,7

MeineGirokarte Girokonto Erfahrungen: Entgelte und Gebühren

icon_GebuehrenDas MeineGirokarte Girokonto ist eine Möglichkeit, auch mit Negativmerkmalen bei der Schufa am Zahlungsverkehr teilzunehmen. Im MeineGirokarte Girokonto Test zeigt sich, dass Verbraucher hier aber durchaus mit hohen Belastungen durch Gebühren rechnen müssen. Während viele Kreditinstitute weder für die Einrichtung noch Kontoführung Entgelte berechnen, werden bei MeineGirokarte für die Aktivierung bereits 39 Euro fällig.

Darüber hinaus veranschlagt die PayCenter GmbH nur für die Karte eine Gebühr in Höhe von 6,50 Euro je Monat. Wird ergänzend das Konto in Anspruch genommen, kommen monatlich noch einmal fünf Euro hinzu.

MeineGirokarte Kontoführungsgebühren

MeineGirokarte Girokonto – Kein günstiges Bankkonto

Und auch die alltägliche Verwendung ist nicht kostenfrei. So fallen für den Bargeldbezug je Abbuchung fünf Euro an. Kommt es zu einer Überweisung oder einer Lastschriftabbuchung, sind ebenfalls Gebühren zu entrichten – von jeweils 0,60 Euro.

Bankgebühren für Serviceleistungen sind im Zahlungsverkehr durchaus keine Seltenheit. Die Entgeltpositionen bei MeineGirokarte waren im Test dennoch eine Überraschung. Die Erfahrung mit dem Angebot zeigt, dass das Banking zu einer nicht unerheblichen Belastung führen kann. Gerade die Gebühren von 0,60 Euro für Überweisungen oder Lastschriftabbuchung sorgen für Minuspunkte.

Einzelnote: 3,7

MeineGirokarte Girokonto Test: Die Erreichbarkeit des Kundenservice

icon_VerbrauchertippsMeineGirokarte ist nur online erreichbar. Verbraucher, die Bankdienstleistungen heute per se nur über das Internet in Anspruch nehmen, werden damit kaum ein Problem haben. Wie ist das Unternehmen aber bei Fragen erreichbar? Grundsätzlich stehen drei wesentliche Kontaktoptionen zur Verfügung – und zwar:

  • die E-Mail sowie
  • der telefonische Support
  • und das Fax.

So ist das Serviceteam beispielsweise über 0800 0 – 700 170 00 in der Zeit von Montag bis Samstag erreichbar (Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 18:30 Uhr und Samstag von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr). Anfragen können zudem über ein E-Mail-Formular gestellt werden.

Parallel finden Kunden auf der MeineGirokarte-Serviceseite die  Sperrhotline-Nummer 116 116 für eine Kartensperrung und können sich über die SMS zum Kontostand informieren.

Kundensupport hinter MeineGirokarte

Kundenservice für das Angebot von MeineGirokarte

MeineGirokarte ist ein Angebot, das sich an Verbraucher richtet, die Bankgeschäfte online erledigen. Trotzdem ist man für Anfragen da – unter anderem über die Telefonhotline. Die Faxnummer und Postadresse vervollständigen die Kundenserviceoptionen rund um das MeineGirokarte Girokonto.

Einzelnote: 1,6

Gesamtnote:  2,3

GIROKONTO BEANTRAGEN: www.meinegirokarte.de

MeineGirokarte Girokonto Testberichte: Die Expertenmeinungen

icon_FazitMeineGirokarte ist ein Angebot, für das wir aktuell leider keine Testberichte mit entsprechender Wertung gefunden haben. Es fehlen Fachmeinungen, die Karte und Girokonto aus Expertensicht auf Herz und Nieren geprüft haben. Im Test ist MeineGirokarte vor allem aufgrund zweier Sachverhalte aufgefallen.

Auf der einen Seite steht der positive Eindruck, dass Verbraucher ein MeineGirokarte Girokonto ohne Schufa beantragen und auf Guthabenbasis führen können. Ergänzt wird dieser Umstand durch die Option, das Ganze als P-Konto führen zu können. Andererseits werden die Testerfahrungen von den hohen Gebühren geprägt. Dies betrifft sowohl die Einrichtungsgebühr als auch die Entgelte für eine Nutzung von Prepaid MasterCard und Girokonto.

Das MeineGirokarte Girokarte hat einen gemischten Eindruck hinterlassen. Speziell im Hinblick auf die Entgelte bleibt ein herber Beigeschmack übrig. Trotzdem: Verbraucher, die Schwierigkeiten mit der Eröffnung eines Bankkontos haben, werden hier in die Lage versetzt, am Banking teilzunehmen.

MeineGirokarte Girokonto: Fragen und Antworten

Kann die Prepaid MasterCard mit einem Wunschmotiv versehen werden?

Ja, MeineGirokarte bietet diesen Service als PictureCard an. Der Pluspunkt ist an dieser Stelle, dass die MasterCard mit Wunschmotiv keine zusätzlichen Kosten verursacht, die PictureCard ist laut Preisverzeichnis kostenfrei.

Wird das MeineGirokarte Girokonto ohne Schufa eröffnet?

Das Leistungsportfolio bei MeineGirokarte – bestehend aus MasterCard und Girokonto – steht komplett ohne Schufa-Abfrage zur Verfügung. Aufgrund dieser Tatsache bietet es sich zur Nutzung an, wenn wegen bestehender Negativeinträge bei der Auskunftei andere Banken kein Konto eröffnen.

Lässt sich mit der MeineGirokarte MasterCard Geld abheben?

Die Geldverfügungsfunktion gehört zu den Leistungen der Prepaid MasterCard. Wie sich hier ablesen lässt, sind Abhebungen nur im Rahmen des Guthabens möglich. Inhaber einer solchen Karte müssen zudem die Gebühren im Auge behalten. MeineGirokarte erhebt selbst für den Bargeldbezug Entgelte und es können Fremdspesen anfallen.

Ist mit dem MeineGirokarte Konto eine Teilnahme am Lastschriftverfahren möglich?

Prinzipiell ist die Abwicklung dieser Form des Zahlungsverkehrs über das Girokonto darstellbar – etwa über Kartenzahlungen an Akzeptanzstellen. Wichtig sollte dem Inhaber aber sein, dass die Gebühren zu keiner überdurchschnittlichen Belastung werden. MeineGirokarte erhebt für den Vorgang 0,60 Euro.

Auf welche Weise entsteht bei MeineGirokarte ein Guthaben?

Generell bauen Verbraucher bei MeineGirokarte ein Guthaben durch Überweisungen auf das Konto Guthaben auf. Diese Option wird in der Praxis durch eine weitere Möglichkeit ergänzt – die Einzahlung von Bargeld am Schalter von Filialbanken. Hier muss aber klar sein, dass die Institute in aller Regel eine Einzahlungsgebühr erheben.

GIROKONTO BEANTRAGEN: www.meinegirokarte.de